Aktuelle Corona-Meldungen

Gesamtinhalt Copyright © 2021, Steigerwald EDV™ Verlag, alle Rechte vorbehalten

 

 

STAND:  Freitag, den 26. Februar, um 14.30 Uhr

 

Diese Seite enthält alle wichtigen Informationen, die uns zurzeit verfügbar sind.  Diese Auskünfte werden regelmäßig aktualisiert.

 

AUSFÜHRLICHE AMTLICHE INFORMATION:

 

Landkreis NEA:

Hotline:  09161/925050,

Montag-Sonntag, 8 bis 12 Uhr

Montag-Donnerstag 14 bis 16 Uhr

Internet:  Hier anklicken!

Landkreis ERH:

Hotline:  09131/803 2680

Montag-Donnerstag 8.30 bis

16 Uhr, Freitag 8.30 bis 12 Uhr

Internet:  Hier anklicken!

Freistaat Bayern

Corona Info-Seite

Hier anklicken!

Corona FAQ:

Hier anklicken!

Hotline:  Täglich:  8 bis 18 Uhr – 089/122 220

(Baden-Württemberg, Thüringen:  s. unten!)

Wer glaubt, sich mit dem Corona-Virus angesteckt zu haben und erkrankt ist, wendet sich bitte zunächst telefonisch an seinen Hausarzt oder die Kassenärztliche Vereinigung (KVB) unter der Telefonnummer: 116 117.

 

Impfungen finden nicht automatisch statt.  Eine Anmeldung ist erforderlich!

Online, Landkreise NEA und ERH:  https://impfzentren.bayern/

Telefonisch:  NEA 09161/927070 - ERH 09131/86650

 

Amtlich bestätigte Fälle:

 

Stand:  Heute, Freitag, den 26. Februar um 14 Uhr

Nächste amtliche Aktualisierung heute Abend

Statistik:  Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit:

Landkreis

Gesamtfälle

Seit gestern

Letzte 7 Tage

7-Tage-Index

Verstorben

NEA

2.711

12

112

110,88

71

ERH*

3.605

14

69

50,27

114

 

Neue Todesfälle seit Montag:  NEA 7, ERH* 3

*  Ohne die kreisfreie Stadt Erlangen.

 

Offizielle Statistik des Bayerischen LGL?  Hier anklicken!

 

 

Frankenweit – 7-Tage Index pro 100.000 Einwohner:

 

Fränkische Hochburg:  Der Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge in Oberfranken mit einem 7-Tage-Index von 309,68 pro 100,000 Einwohner, Stufe 5 Dunkelrot.

 

Fränkischer Tiefstwert:  Die kreisfreie Stadt Schweinfurt in Unterfranken mit einem 7-Tage-Index von 13,10 pro 100,000 Einwohner, Stufe 1 Grün.

 

 

Für alle fränkischen Landkreise und Städte in Bayern, Hohenlohe Franken,

Baden und Thüringen:

 

Stufe 5 Schwarzrot (ab 200,01):

 

Städte:  Keine.

 

Landkreise:  Schmalkalden-Meiningen (206,50) und Wunsiedel im Fichtelgebirge (309,68).

 

Stufe 4 Dunkelrot (100,01 bis 200,00):

 

Städte:  Bayreuth (102,96) und Hof (178,94).

 

Landkreise:  Bayreuth (117,69), Hildburghausen (194,60), Hof (176,16), Kulmbach (184,45), Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim (110,88) und Schwäbisch Hall (151,50)

 

Stufe 3 Rot (50,01-100,00):

 

Städte:  Aschaffenburg (60,56), Bamberg (54,28), Coburg (82,78), Fürth (79,38), Nürnberg (96,84) und Schwabach (82,97).

 

Landkreise:  Ansbach (60,67), Bamberg (65,91), Erlangen-Höchstadt* (50,27), Forchheim (80,89), Fürth (75,52), Hohenlohe (87,90), Kitzingen (52,66), Kronach (76,41), Lichtenfels (65,89), Main-Tauber (53,60), Miltenberg (55,93) und Sonneberg (67,60).

 

Stufe 2 Gelb (35,01-50,00):

 

Städte:  Erlangen (42,66).

 

Landkreise:  Aschaffenburg (37,31), Coburg (38,04), Nürnberger Land (45,67), Rhön-Grabfeld (46,46), Roth (43,39) und Würzburg (49,24).

 

Stufe 1 Grün (0-35,00):

 

Städte:  Ansbach (31,10) und Schweinfurt (13,10).

 

Landkreise:  Bad Kissingen (34,87), Haßberge (28,44), Main-Spessart (21,40), Schweinfurt (32,92), Weißenburg-Gunzenhausen (24,28) und Würzburg (25,26).

 

Amtliche Komplettlisten der/ Gesundheitsministerien:

Ober-, Unter- und Mittelfranken in Bayern:  Hier anklicken!

Hohenlohe Franken und das badische Frankenland:  Hier anklicken!

Das thüringische Frankenland:  Hier anklicken!

 

 

Was ist erlaubt?  Was ist verboten?

Infektionsschutzmaßnameverordnungen:

 

Freistaat Bayern:

https://www.stmi.bayern.de/miniwebs/coronavirus/faq/index.php

 

Freistaat Thüringen:

https://www.landesregierung-thueringen.de/medien/medieninformationen/detailseite/01-2021

 

Bundesland Baden-Württemberg:

https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/dateien/PDF/Coronainfos/210105_COVID_Tagesbericht_LGA.pdf